Die besten Finanzbücher: Buchempfehlungen

Bücher

Die besten Finanzbücher

Lesen bildet. Ich ermuntere dich deshalb dein Wissen zusätzlich zu den auf spacehace.com bereitgestellten Informationen zu erweitern. Vertraue nicht nur den Inhalten von spacehace.com sondern lese zusätzliche Finanzbücher. Dein Wissen zu Geld und Finanzen sollte niemals auf einer einzigen Quelle basieren. Nachfolgend findest du einige sehr gute Bücher zum Thema Finanzen, Aktien und Geld.

Dabei ist es nie das Ziel „schnell reicht“ zu werden. Websites, Büchern und Videos die genau das versprechen, solltest du misstrauen. Das erklärte Ziel von spacehace.com ist nicht Reichtum sondern finanzielle Unabhängigkeit. Trotzdem möchte ich dich natürlich nicht von dem ambitionierten Ziel Millionär zu werden, abhalten.

Finanzbuch Bestseller

Die Buchempfehlungen sollen dabei nicht nur dein Wissen zum Thema Finanzen erweitern. Die Finanzbücher sollen auch deine Mentalität, dein Mindset, zu Geld ändern und dir helfen neue Themen und Gebiete zu erforschen.

Rich Dad Poor Dad

Was bringen reiche Eltern ihren Kindern über Geld bei? Wieso bleiben Reiche reich und Arme arm? Der Unterschied ist die Wissensübertragung zum Thema Finanzen und Geld. Kinder aus vermögenden Familien lernen, wie sie mit Geld umgehen müssen.

Rich Dad Poor Dad

Kinder aus armen Haushalten lernen das nicht. Selbst auf der besten Schule oder Universität lernen Kinder aus normalen Haushalten nichts über Geld und Erfolg.

Ich gönn' mir Freiheit

Der Autor hat mehrere Personen und Familien interviewt, die sparsam konsumieren und gleichzeitig frei und glücklich leben. Diese Freiheit wird nicht nur von Alleinstehenden sondern auch von Familien mit Kindern erreicht.

Ich gönn mir Freiheit

Das Buch gibt keinen Einblick in das Leben Reicher, sondern einen Einblick in den effizienten und zielgerichteten Umgang mit Geld. Gleichzeitig zeigt das Buch, dass finanzielle Freiheit von jeder Person unterschiedlich definiert werden kann.

Die 4-Stunden-Woche

Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben. Müssen wir wirklich 40 Stunden und mehr die Woche arbeiten? Haben wir nichts Besseres zu tun? Der Autor war lange ein Workaholic und hat mehr als 80-Stunden pro Woche gearbeitet.

Durch Management by Absence wurde der Autor freier, reicher und glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps zeigt der Autor, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt.

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs

Seit vielen Jahren überzeugt der Autor Anleger und Sparer von den Vorteilen bei der Geldanlage in Indexfonds und ETFs. Zwischenzeitlich wurde das Buch grundlegend überarbeitet und gilt als Grundlage für jeden Anleger in ETFs.

Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs

Mit dem Buch „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ bekommen Leser mehr als nur Basiswissen und bauen ein solides Fundament zur Geldanlage an der Börse auf.

Die Kunst, über Geld nachzudenken

Der Autor André Kostolany gilt als erfahrener Börsenguru. Das Buch „die Kunst, über Geld nachzudenken“ erklärt wichtige Faktoren die Einfluss auf Börsenkurse haben können.

Die Kunst, über Geld nachzudenken

Zudem gibt der Autor einen Einblick in grundlegende Geheimnisse und Tricks von Spekulanten und Tradern.

Madame Moneypenny

Wie können Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen? Das erklärt „Madame Moneypenny“ und ruft Frauen dazu auf, sich selbst um ihre finanziellen Angelegenheiten zu kümmern und sich von Staat und Partner unabhängig zu machen. 

Gleichzeitig zeigt das Buch die mangelhafte Leistung von Bankberatern und Finanzdienstleistern auf und fordert Frauen zur finanziellen Wissensbildung auf.

Kaufen oder Mieten?

Immobilienpreise kennen nur eine Richtung. Seit dem Crash an den Finanzmärkten 2017 und 2018 sind die Preise gerade in den Ballungsräume nahezu explodiert. Für wen lohnt sich die Anlage in Immobilien?

Kaufen oder Mieten?​

Wenn ein Angebot zu gut klingt um wahr zu sein, hat es meistens einen Haken. Der Autor vermittelt dem Leser Wissen für den Immobilienkauf. Käufer des Buches erhalten zudem Zugang zu einem Online-Rechentool zur Prüfung von Angebote.

Rente oder Wohlstand?

Wer sich auf die Rente verlässt, wird niemals finanziell frei! Das soll wach rütteln. Die Deutschen werden sich in der Zukunft nicht mehr auf die Altersrente vom Staat verlassen können. Daraus ergibt sich eine Zweiklassengesellschaft: wohlhabende Privatiers und arme Rentner.

Rente oder Wohlstand?​

Niemand muss sich mit der drohenden Altersarmut abfinden. Jeder kann etwas dagegen tun. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und 7 Regeln für finanzielle Sicherheit und Freiheit.

Die besten Finanzbücher: Buchempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen